Zertifikat und Prüfbericht


Zertifikat und Prüfbericht zum Blowerdoor-Test

Die Blowerdoor-Messung wird mit einem Zertifikat sowie einem Prüfbericht einschl. Leckageauflistung bestätigt. Diese Unterlagen protokollieren und weisen nach, dass Ihr Gebäude oder Ihre Wohnung die zulässigen Grenzwerte für die Luftdichtheit nach DIN 4108-7 und nach Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllt.

Zusätzlich kann dem Zertifkat zum Blowerdoor-Test - wenn gewünscht - eine Bild- und Thermografiedokumentation der Leckagen beigefügt werden.

Das Zertifikat bescheinigt den Blowerdoor-Test

Seite 1: Das Zertifkat über die Luftdichtheitsmessung n50-Wert Seite 2: Inhaltsübersicht Seite 3: Gebäudedaten und Mess-System Seite 4: Prüfbericht mit Angabe n50-Wert
Seite 5: Leckagekurve Seite 6: Bemerkungen zum Messablauf Seite 7: Druckdifferenz und Fehlerbetrachtung Seite 8: Bezugsgrößenberechnung

Weitere Auskünfte Blowerdoor-Test + Dichtheitheit

Sie haben noch Fragen zum Blowerdoor-Test oder Differenzdruck-Messverfahren oder benötigen konkrete Hilfe bei der Erstellung eines Blowerdoor-Tests oder bei der Messung der Luftdichtheit oder bei evtl. Bauschäden durch Kondensatz und Feuchtigkeit in Ihrem Haus.

Sie erreichen uns schnell und unkompliziert unter Telefon 0208/4 68 66 33.

Alles Rund um den Blowerdoor-Test ...

  • Blowerdoor-Test Differenzdruck-Messverfahren Luftdichtheitprüfung

  • Zertifikat Prüfbericht Luftwechselrate n50 Schlussprüfung

  • Messzeitpunkt baubegleitender Bowerdoor-Test Schlussprüfung Dampfsperre

  • Luftdichtheit Energieverlust Leckagerate Energieeffizienz Gebäudehülle

  • 10%-Bonus Primärenergiebedarf EnEV DIN 4108-7 Wärmeschutznachweis

  • KfW-Fördermittel Energetisch Sanieren Energie-Effizienz-Experte

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung